Römisch-Katholische Kirche des Kantons Basel-Stadt
Gesamterneuerungswahlen der Synode und Pfarreiräte
und Volksabstimmung zur Totalrevision der Kirchenverfassung


Am Sonntag, den 16. Juni 2019, finden die Gesamterneuerungswahlen der Synode und Pfarreiräte und die Volksabstimmung zur Totalrevision der Kirchenverfassung statt.
Persönliche Stimmabgabe:
Gemäss Art. 21 Abs. 3 der Wahl- und Abstimmungsordnung der Römisch-Katholischen Kirche des Kantons Basel-Stadt werden nachfolgend Ort und Zeit der persönlichen Stimmabgabe publiziert:
Wahllokal:
Die Verwaltung der Römisch-Katholischen Kirche des Kantons Basel-Stadt, Lindenberg 10, 4058 Basel.
Öffnungszeiten:
Sonntag, 16. Juni 2019, 9.30 – 11.00 Uhr.
Briefliche Stimmabgabe:
Zusätzlich ist gemäss Art. 9 Abs. 3 der Wahlordnung der Römisch-Katholischen Kirche des Kantons Basel-Stadt die briefliche Stimmabgabe möglich. Brieflich abgegebene Stimmen werden nur dann berücksichtigt, wenn diese verschlossen bis spätestens am Samstag, den 15. Juni 2019, 12.00 Uhr, im Briefkasten der RKK am Lindenberg 10, 4058 Basel, eingehen. Später eingehende Sendungen werden nicht berücksichtigt.
Basel, 14. Januar 2019
Im Namen der Römisch-Katholische Kirche des Kantons Basel-Stadt
Dr. Christian Griss, Kirchenratspräsident
Dr. Viktor Brunner, Sekretär des Kirchenrates