Der gemeinsame Glauben überwindet Sprachbarrieren - Weltweit

Verwirrung der Sprachen nach dem Turmbau zu Babel
Verwirrung der Sprachen nach dem Turmbau zu Babel

Alle anderssprachigen Gläubigen geniessen die gleichen Rechte und Pflichten wie die deutschsprachigen Katholiken. Für die französisch- und die italienischsprechenden Gläubigen sind eigene Missions-Pfarreien eingerichtet worden. Für viele andere Sprachgruppen bestehen Spezialseelsorgestellen.