Neu: Jugendtreff für Gefirmte

Für alle Jugendlichen, die 2024 oder in einem der vergangenen Jahre gefirmt wurden, wird es neu einen Jugendtreff geben. Er wird von den Jungleitenden organisiert und findet zirka einmal im Monat jeweils in einer anderen Pfarrei statt.

Der erste Jugendtreff findet am Samstag, 28. September 2024 um 18 Uhr  in der Pfarrei St. Franziskus an der Baselstrasse 168 in Riehen statt.

Aktuelle Infos in der Whatsapp-Gruppe des VIA-Jugendtreffs. Den QR-Code scannen und du bist dabei!

VIA – Religionsunterricht 7. bis 9. Schuljahr

Willkommen auf dem Weg des Lebens, des Glaubens und mit Gott!

  • VIA ist das Angebot der Römisch-Katholischen Kirche RKK Basel-Stadt für den Religionsunterricht in den Pfarreien.
  • VIA richtet sich an Jugendliche im 7., 8. und 9. Schuljahr.
  • Bei VIA bist du mit Gleichaltrigen unter fachkundiger Anleitung unterwegs.
  • Am Ende von VIA 9 erwartet dich die Firmung in deiner Pfarrei. Deine Teilnahme an VIA ist Voraussetzung für die Firmung. 

Wir freuen uns auf spannende gemeinsame Erlebnisse und Gespräche!

Kontakte

Für grundsätzliche Fragen und Anliegen: 
Mirjam Lachenmeier, Projektleitung, E-Mail, 077 438 51 22

Die Jugendarbeitenden in deiner Pfarrei:
Allerheiligen und St. Marien Andrea Moren, E-Mail, 061 272 60 33
Heiliggeist Viola Stalder, E-Mail, 076 761 73 13 
St. Anton Marco Nuzzo, E-Mail, 076 349 12 03
St. Clara (vorübergehend) Mirjam Lachenmeier, E-Mail, 077 438 51 22
St. Franziskus Heidrun Döhling, E-Mail, 079 903 95 11

Das VIA-Team (v. l.): Andrea Moren, Mirjam Lachenmeier, Heidrun Döhling, Viola Stalder, Marco Nuzzo.

Termine 2024

Infoanlass VIA 7 und VIA 8:
Mittwoch, 5. Juni 2024, 19 Uhr, St. Clara, Lindenberg 8, 4058 Basel

Jahresabschluss und Sommerfest:
Samstag, 16. Juni 2024, 18 Uhr, Allmendhaus Hirzbrunnen, 405 Basel >>> Bericht lesen

Anmeldung VIA 7:
6. Juni 2024 bis 18. Oktober 2024

Anmeldung VIA 8:
6. Juni 2024 bis 23. August 2024

Startanlass VIA 7:
Samstag, 19. Oktober 2024
9 Uhr, vor Ort in den Pfarreien St. Marien, Heiliggeist, St. Anton, St. Clara, St. Franziskus
11.30 Uhr, gemeinsamer spiritueller Impuls in der Clarakirche, anschliessend Mittagessen am Lindenberg
13.30 Uhr, Schluss

Gemeinsames Sommerfest zum Abschluss:
Samstag, 14. Juni 2025, 18-21 Uhr in St. Anton, Kannenfeldstrasse 35, 4056 Basel

Gut zu wissen

Der VIA-Unterricht ist modular aufgebaut. Für jedes besuchte Kursmodul gibt es Punkte auf Grundlage des «Lehrplans für den konfessionellen Religionsunterricht und die Katechese» (LeRUKa).

Für VIA 7 (7. Schuljahr) brauchst du 20 Punkte.
Für VIA 8 (8. Schuljahr) brauchst du 30 Punkte.
Für VIA 9 (9. Schuljahr) brauchst du 20 Punkte.

Wie melde ich mich für VIA 7 an?

Es geht ganz einfach, Schritt für Schritt.

  1. Schaue dir das Jahresprogramm von VIA 7 für das Schuljahr 2024/2025 an. Wir haben es für dich in zwei Formaten aufbereitet, als Flyer und als detailliertes Jahresprogramm.
  2. Stelle dir dein individuelles Kursprogramm zusammen, das terminlich und thematisch für dich passt. Es ist dir freigestellt, Kursmodule in unterschiedlichen Pfarreien zu besuchen.
  3. Melde dich zwischen 6. Juni und 18. Oktober 2024 für die einzelnen Module an. Dazu musst du dich erstmalig registrieren. Nachträgliche Änderungen sind nach Absprache möglich. Bei Fragen oder Unklarheiten kontaktiere uns gerne.

Flyer und Jahresprogramm VIA 7 und VIA 8

Registrieren und anmelden

Registriere dich auf der datengeschützten Plattform und melde dich anschliessend an.

>>> Hier registrieren

>>> Anleitung Anmeldung

Mehr über VIA

Für VIA arbeitet die Fachstelle Jugend der RKK Basel-Stadt mit den Pfarreien und ihren Jugendarbeitenden zusammen. Wir werden fachlich unterstützt vom Rektorat für Religionsunterricht und weiteren Mitarbeitenden der RKK. Das Programmangebot von VIA basiert auf dem «Lehrplan für den konfessionellen Religionsunterricht und die Katechese» (LeRUKa) und setzt bei zwei Kompetenzbereichen an:

Über Gott reden = Bildung. Der konfessionelle Religionsunterricht (RU) hilft Kindern und Jugendlichen, eigene Antworten auf die wichtigen Fragen des Lebens zu finden.

Mit Gott reden = Beheimatung. Die Katechese (KA) richtet sich an Kinder und Jugendliche, die zur Kirche und zu ihrer Pfarrei gehören wollen. Es geht dabei um das «Ankommen» im Glauben, die Begleitung auf dem Glaubensweg und den Empfang der sieben Sakramente (Taufe, Eucharistie, Firmung, Ehe, Busse, Weihe, Krankensalbung).

>>> Lehrplan herunterladen. Quelle: reli.ch